Übersicht der Doktortitel

Ihr MBA neben dem Beruf

Lernen Sie die zahlreichen Promotionsmöglichkeiten auf unterschiedlichsten Gebieten kennen

Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Promotion mit unserem Master of Business Administration

Wir vermitteln ausschließlich Promotionsstudiengänge, die der dritten Stufe des Bologna-Abkommens zugeordnet sind.
Somit besteht Rechtssicherheit, dass nach erfolgreicher öffentlicher Verteidigung der Dissertation, der verliehene Titel auch rechtmäßig geführt werden kann.

Promotionsmöglichkeiten

Der Schritt vor Ihrer Promotion

  • 01.
    Doktorat in Medizin (PH.D.)
    Over Arrow

    Das Verfahren richtet sich in erster Linie an Personen mit medizinischem Hintergrund. Darüber hinaus ist es auch Absolventen aus allen anderen Fachbereichen möglich, dieses Verfahren zu initiieren und ein interdisziplinäres Thema zu bearbeiten.

    1. Zielgruppe: Mediziner
    2. Sprache: Englisch, teilweise Deutsch
    3. Lernformat: externes Verfahren, berufsbegleitend
    4. Beginn: September 2022
    5. Einschreibeschluss: 31. Mai 2022
    6. Abschluss: Ph.D. in Medicine
    7. Dauer: Abschluß zum Ende des 7. Semesters möglich, berufsbegleitend
    8. Promotionsort: Slowakei
    9. Termine vor Ort: 10 x jeweils  2 Tage im gesamten Verfahren
    10. Führbarkeit: öffentlich führbar, eintragungsfähig in Personalstandspapiere

    Die Verfahren werden stets bei allen Pflichtterminen durch unsere Experten persönlich begleitet und in organisatorischen Belangen betreut. Während der gesamten Dissertationsdauer steht Ihnen SCENTIA als Ansprechpartner zur Seite.

    AbsolventInnen dieses Verfahrens erwerben den Nachweis der besonderen wissenschaftlichen Qualifikation und benötigen keine Habilitation, um sich für eine ordentliche Professur zu bewerben.

    Voraussetzungen

    Die Zulassung wird ausschließlich durch unsere Partner-Universität bestimmt. Nach Übermittlung Ihrer Urkunden prüfen wir im Vorfeld die Möglichkeit der Zulassung zum Promotionsverfahren. Es gelten folgende Richtlinien:

    • Abgeschlossenes Universitätsstudium oder
    • Abgeschlossenes Bachelor- und Masterstudium, abhängig von der Institution

    Ablauf
    1. Benötigt werden folgende Unterlagen:

    • Lebenslauf auf Englisch
    • Diplomurkunde und Diplomzeugnis der höchsten akademischen Ausbildung
    • Hochschulzugangsberechtigung z.B. Abitur, Matura
    • Geburtsurkunde
    • Passfoto in Farbe im Dateiformat JPG
    • Fotokopie des Passes/Ausweises (beidseitig)
    • Bei Namenswechsel z.B. Kopie Heiratsurkunde
    • Einseitige Kurzbeschreibung des Dissertationsthemas

    2. Nach Überprüfung Ihrer übermittelten Dokumente werden diese an unsere Partneruniversität weitergeleitet. Sie erhalten von uns innerhalb von sechs Wochen einen Bescheid über die Zulassung zum Verfahren.

    3. Persönliche Vorstellung mit Aufnahmeprüfung in Form eines Fachgesprächs und Einschreibung als Doktorand an der Universität

    4. Nach 4 Semestern wird die Disputation abgelegt; diese besteht aus der Vorstellung der Dissertationsschrift und einer Prüfung in fünf Fächern aus dem Bereich Management.

    5. Rigorosum

    6. Promotionsfeier mit Überreichung der Urkunde

    Änderungen des Studienablaufes seitens der Universität vorbehalten.

    Nähere Informationen zum Verfahren und zu den Kosten erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage.

    KOSTENLOSE ERSTBERATUNG ANFORDERN
  • 02.
    Doktorat in Pharmazie (PH.D.)
    Over Arrow

    Das Verfahren richtet sich in erster Linie an Personen mit pharmazeutischem Hintergrund. Darüber hinaus ist es auch Absolventen aus allen anderen Fachbereichen möglich, dieses Verfahren zu initiieren und ein interdisziplinäres Thema zu bearbeiten.

    1. Zielgruppe: Pharmazeuten, Apotheker
    2. Sprache: Englisch, teilweise Deutsch
    3. Lernformat: externes Verfahren, berufsbegleitend
    4. Beginn: September 2022
    5. Einschreibeschluss: 31. Mai 2022
    6. Abschluss: Ph.D. in Pharmaciy
    7. Dauer: Abschluß zum Ende des 7. Semesters möglich, berufsbegleitend
    8. Promotionsort: Tschechien
    9. Termine vor Ort: 10 x jeweils  2 Tage im gesamten Verfahren
    10. Führbarkeit: öffentlich führbar, eintragungsfähig in Personalstandspapiere

    Die Verfahren werden stets bei allen Pflichtterminen durch unsere Experten persönlich begleitet und in organisatorischen Belangen betreut. Während der gesamten Dissertationsdauer steht Ihnen SCENTIA als Ansprechpartner zur Seite.

    AbsolventInnen dieses Verfahrens erwerben den Nachweis der besonderen wissenschaftlichen Qualifikation und benötigen keine Habilitation, um sich für eine ordentliche Professur zu bewerben.

    Voraussetzungen

    Die Zulassung wird ausschließlich durch unsere Partner-Universität bestimmt. Nach Übermittlung Ihrer Urkunden prüfen wir im Vorfeld die Möglichkeit der Zulassung zum Promotionsverfahren. Es gelten folgende Richtlinien:

    • Abgeschlossenes Universitätsstudium oder
    • Abgeschlossenes Bachelor- und Masterstudium, abhängig von der Institution

    Ablauf
    1. Benötigt werden folgende Unterlagen:

    • Lebenslauf auf Englisch
    • Diplomurkunde und Diplomzeugnis der höchsten akademischen Ausbildung
    • Hochschulzugangsberechtigung z.B. Abitur, Matura
    • Geburtsurkunde
    • Passfoto in Farbe im Dateiformat JPG
    • Fotokopie des Passes/Ausweises (beidseitig)
    • Bei Namenswechsel z.B. Kopie Heiratsurkunde
    • Einseitige Kurzbeschreibung des Dissertationsthemas

    2. Nach Überprüfung Ihrer übermittelten Dokumente werden diese an unsere Partneruniversität weitergeleitet. Sie erhalten von uns innerhalb von sechs Wochen einen Bescheid über die Zulassung zum Verfahren.

    3. Persönliche Vorstellung mit Aufnahmeprüfung in Form eines Fachgesprächs und Einschreibung als Doktorand an der Universität

    4. Nach 4 Semestern wird die Disputation abgelegt; diese besteht aus der Vorstellung der Dissertationsschrift und einer Prüfung in fünf Fächern aus dem Bereich Pharmazie.

    5. Rigorosum

    6. Promotionsfeier mit Überreichung der Urkunde

    Änderungen des Studienablaufes seitens der Universität vorbehalten.

    Nähere Informationen zum Verfahren und zu den Kosten erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage.

    KOSTENLOSE ERSTBERATUNG ANFORDERN
  • 03.
    Over Arrow
  • 04.
    Over Arrow
  • 05.
    Over Arrow
  • 06.
    Over Arrow
  • 07.
    Over Arrow

Interdisziplinäre Promotionsverfahren

  • 01.
    Doktorat in Wirtschaftswissenschaften (pH.D.)
    Over Arrow

    Dieses Verfahren kann bereits zu Beginn des 5. Semesters beendet werden und richtet sich in erster Linie an Personen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Es wird zudem gerne von Personen genutzt, die ein interdisziplinäres Thema mit Bezug zu Wirtschaftswissenschaften bearbeiten möchten, weil ihre berufliche Tätigkeit die Basis dafür bietet.

    • Zielgruppe: Wirtschaftswissenschaftler, Manager, Ökonomen
    • Sprache: Englisch, teilweise Deutsch
    • Lernformat: externes Verfahren, berufsbegleitend
    • Beginn: September 2021
    • Einschreibeschluss: 31. Mai 2021
    • Abschluss: Ph.D. in Business Economics and Management
    • Dauer: Abschluß zum Ende des 5. Semesters möglich, berufsbegleitend
    • Promotionsort: Tschechien
    • Termine vor Ort: 10 x jeweils  2 Tage im gesamten Verfahren
    • Führbarkeit: öffentlich führbar, eintragungsfähig in Personalstandspapiere

    Die Verfahren werden stets bei allen Pflichtterminen durch unsere Experten persönlich begleitet und in organisatorischen Belangen betreut. Während der gesamten Dissertationsdauer steht Ihnen SCENTIA als Ansprechpartner zur Seite.

    AbsolventInnen dieses Verfahrens erwerben den Nachweis der besonderen wissenschaftlichen Qualifikation und benötigen keine Habilitation, um sich für eine ordentliche Professur zu bewerben.

    Voraussetzungen

    Die Zulassung wird ausschließlich durch unsere Partner-Universität bestimmt. Nach Übermittlung Ihrer Urkunden prüfen wir im Vorfeld die Möglichkeit der Zulassung zum Promotionsverfahren. Es gelten folgende Richtlinien:

    • Abgeschlossenes Universitätsstudium oder
    • Abgeschlossenes Bachelor- und Masterstudium, abhängig von der Institution

    Ablauf

    1. Benötigt werden folgende Unterlagen:

    • Lebenslauf auf Englisch
    • Diplomurkunde und Diplomzeugnis der höchsten akademischen Ausbildung
    • Hochschulzugangsberechtigung z.B. Abitur, Matura
    • Geburtsurkunde
    • Passfoto in Farbe im Dateiformat JPG
    • Fotokopie des Passes/Ausweises (beidseitig)
    • Bei Namenswechsel z.B. Kopie Heiratsurkunde
    • Einseitige Kurzbeschreibung des Dissertationsthemas

    2. Nach Überprüfung Ihrer übermittelten Dokumente werden diese an unsere Partner-Universität weitergeleitet. Sie erhalten von uns innerhalb von sechs Wochen einen Bescheid über die Zulassung zum Verfahren.

    3. Persönliche Vorstellung mit Aufnahmegespräch und Einschreibung an der Partner-Universität (Aufnahmegespräch, Einschreibung als Doktorand an der Universität)

    4. Im ersten Semester legen Sie das erste Summary von 30 Seiten vor und werden dazu befragt.

    5. Im dritten Semester legen Sie das zweite Summary von 30 Seiten vor und werden dazu befragt.

    6. Anfang des fünften Semesters legen Sie ein Summary von 30 Seiten aus den ersten beiden Abhandlungen vor, ergänzen das im Zusammenhang mit einem Fachbereich Ihrer Wahl und werden dazu befragt (State Doctoral Exam).

    7. Bereits zu Beginn des fünften Semesters können Sie Ihre Gesamtdissertation im Rahmen eines Rigorosums verteidigen.

    8. Promotionsfeier mit Überreichung der Urkunde.

    Änderungen des Studienablaufes seitens der Universität vorbehalten.

    Nähere Informationen zum Verfahren und zu den Kosten erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage.

    Kostenlose Erstberatung anfordern
  • 02.
    Doktorat in Management (pH.D.)
    Over Arrow

    Das Verfahren richtet sich in erster Linie an Personen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Darüber hinaus ist es auch Absolventen aus allen anderen Fachbereichen möglich, dieses Verfahren zu initiieren und ein interdisziplinäres Thema zu bearbeiten.

    • Zielgruppe: Wirtschaftswissenschaftler, Manager, Ökonomen
    • Sprache: Englisch, teilweise Deutsch
    • Lernformat: externes Verfahren, berufsbegleitend
    • Start: September 2021
    • Einschreibeschluss: 31. Mai 2021
    • Abschluss: PH.D. in Management
    • Dauer: Abschluß zum Ende des 7. Semesters möglich, berufsbegleitend
    • Promotionsort: Slowakei
    • Termine vor Ort: 10 x jeweils  2 Tage im gesamten Verfahren
    • Führbarkeit: öffentlich führbar, eintragungsfähig in Personalstandspapiere

    Die Verfahren werden stets bei allen Pflichtterminen durch unsere Experten persönlich begleitet und in organisatorischen Belangen betreut. Während der gesamten Dissertationsdauer steht Ihnen SCENTIA als Ansprechpartner zur Seite.

    AbsolventInnen dieses Verfahrens erwerben den Nachweis der besonderen wissenschaftlichen Qualifikation und benötigen keine Habilitation, um sich für eine ordentliche Professur zu bewerben.

    Voraussetzungen

    Die Zulassung wird ausschließlich durch unsere Partner-Universität bestimmt. Nach Übermittlung Ihrer Urkunden prüfen wir im Vorfeld die Möglichkeit der Zulassung zum Promotionsverfahren. Es gelten folgende Richtlinien:

    • Abgeschlossenes Universitätsstudium oder
    • Abgeschlossenes Bachelor- und Masterstudium, abhängig von der Institution

    Ablauf

    1. Benötigt werden folgende Unterlagen:

    • Lebenslauf in English
    • Diplomurkunde und Diplomzeugnis der höchsten akademischen Ausbildung
    • Hochschulzugangsberechtigung z.B. Abitur, Matura
    • Geburtsurkunde
    • Passfoto in Farbe im Dateiformat JPG
    • Fotokopie des Passes/Ausweises (beidseitig)
    • Bei Namenswechsel z.B. Kopie Heiratsurkunde
    • Einseitige Kurzbeschreibung des Dissertationsthemas

    2. Nach Überprüfung Ihrer übermittelten Dokumente werden diese an unsere Partneruniversität weitergeleitet. Sie erhalten von uns innerhalb von sechs Wochen einen Bescheid über die Zulassung zum Verfahren.

    3. Persönliche Vorstellung mit Aufnahmeprüfung in Form eines Fachgesprächs und Einschreibung als Doktorand an der Universität

    4. Nach 4 Semestern wird die Disputation abgelegt; diese besteht aus der Vorstellung der Dissertationsschrift und einer Prüfung in fünf Fächern aus dem Bereich Management.

    5. Rigorosum

    6. Promotionsfeier mit Überreichung der Urkunde

    Änderungen des Studienablaufes seitens der Universität vorbehalten.

    Nähere Informationen zum Verfahren und zu den Kosten erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage.

    Kostenlose Erstberatung anfragen

How Scentia works

We only arrange doctoral courses that are assigned to the third stage of the Bologna Agreement.

01

Varius aliquet velit dictumst cum.

Eget nec potenti nullam proin lacus. Faucibus elit in condimentum.
02

Odio iaculis tincidunt duis massa.

Quam nec, diam est congue elit proin interdum nisl.
03

Aliquet tincidunt ornare bibendum.

Erat enim praesent nisl amet, quam lorem bibendum porttitor.
At eleifend risus ipsum pretium massa fames congue felis, neque.

Dolor egestas ut volutpat ultrices morbi dignissim ac. Tincidunt erat dictum nec facilisi quis porttitor.

  • CV in English
  • Diploma and diploma certificate of the highest academic education
  • University entrance qualification, e.g. Abitur, Matura

Jetzt den ersten Schritt zum Doktortitel wagen

Gerne senden wir Ihnen weitere Unterlagen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, zunächst eine kostenlose Beratungsleistung zur Themenbesprechung und -findung durchzuführen.

Noch Fragen?
+49 (0) 40 822 15 3366

Gerne senden wir Ihnen weitere Unterlagen zu. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung an, um Themen zu diskutieren und zu identifizieren.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Ups! Da ist etwas schief gelaufen.